Historisches Archiv (Textil und Mode)

Auch wenn die seit 1994 rechtlich selbstständige Hochschule eine vergleichsweise junge Institution ist, reichen die Wurzeln weit zurück.

Die 1874 gegründete „Fachschule für Dekomponieren, Komponieren und Musterzeichnen“ – später „Städtische Höhere Webeschule“ – gilt als die älteste Vorläuferinstitution. Die Schulgründung diente einer Verbesserung der gewerblichen Ausbildung. Wie für Gewerbeschulen üblich, wurde eine umfangreiche Lehr- und Studiensammlung angelegt.

Teile dieser Sammlung haben sich erhalten. Stoffmusterbücher, -tafeln und Mappen sowie Großglasdias gehören zu den ältesten Beständen im Historischen Archiv der HTW.


Copyright © sammlungen.htw-berlin.de